“DIE, INSECTS!”

Lootsystem

Inhalt

Allgemeines


Um den bestmöglichen Raidfortschritt zu gewährleisten und nicht nur reine Anwesenheit zu belohnen, arbeiten wir mit einem Loot Council (LC).

Als Addon dafür verwenden wir RCLootCouncil Classic. Dieses muss zwingend bei jedem Raider vorhanden sein, ansonsten wird dieser bei der Verteilung nicht berücksichtigt.

Das LC soll mit fünf Mitgliedern besetzt sein. Die Auswahl wird von der Raidleitung getroffen. Grundsätzlich sollen nur zuverlässige Spieler, die über viel Erfahrung und Wissen im Bezug auf WoW verfügen und sich als objektiv erwiesen haben, im LC tätig sein. Sie orientieren sich an den gängigen BiS-Listen.

Die Entscheidung des LC erfolgt unter Berücksichtigung aller nachfolgenden Kriterien. In engen Fällen ist es auch möglich, die infrage kommenden Raider würfeln zu lassen und dem höchsten Wurf das Item zuzuteilen.

Folgende Kriterien werden bei der Lootverteilung einbezogen:

Leistung

Hier wird nicht nur auf den Schaden oder die Heilung geachtet, sondern auf das Gesamtbild. Dazu gehören u.a. auch Movement, Vermeidung von unnötigem Schaden, ausreichendes Dispeln und keine Aggro zu ziehen.

Anwesenheit

Da wir momentan nur einmal pro Woche raiden, erwarten wir regelmäßige Anwesenheit. Natürlich kann mal was sehr wichtiges oder ein Notfall dazwischen kommen, was dann selbstverständlich Priorität hat. Wer aber nur alle zwei Wochen mal vorbeischaut, kann nicht erwarten, in gleichem Maße ausgerüstet zu werden wie jemand, der (fast) immer dabei ist und wird dementsprechend vor allem bei wichtigen, seltenen Items hinten anstehen.

Zuverlässigkeit und Einsatz

Hierzu zählt u.a. die Pünktlichkeit und korrekte Vorbereitung auf den Raid. Wir erwarten keinen Einsatz von teuren Fläschchen, die ihr euch besser für AQ40/Naxx aufhebt, aber schon günstige Elixiere (z.B. Mungo für Nahkämpfer/Jäger) entfalten eine große Wirkung und beschleunigen den Raid erheblich, wenn sie jeder verwendet. Auch häufiges AFK oder mangelnde An-/Abmeldung für die Raids wirken sich hier negativ aus.

Gearstand

Es wird darauf geachtet, dass der Raid nach Möglichkeit gleichmäßig ausgerüstet wird. Das bedeutet aber nicht, dass zwingend jeder reihum was bekommt. Im Einzelfall (z.B. wichtige Setboni, seltene Items) rücken die anderen Kriterien in den Vordergrund.

Außerdem wird erwartet, dass ihr euch um euer Pre-BiS kümmert. Wer beispielsweise mit überwiegend grünen Items auftaucht, braucht nicht zu erwarten, dass er Vorrang gegenüber demjenigen hat, der sich vorbildlich Pre-BiS erarbeitet hat, selbst wenn dieser schon Items erhalten hat. Dies würde nämlich den bestrafen, der Einsatz zeigt und dafür Bequemlichkeit belohnen, was unbedingt zu vermeiden ist.

Lootberechtigung

Wer am 13.11.2019 oder zuvor dabei war, gilt als Stammraider und ist damit voll lootberechtigt. Neue Raider, die erst danach zu uns stoßen, erhalten zunächst nur die Items, die sonst niemand mehr braucht. Ab der dritten ID sind sie bei den meisten Items zu berücksichtigen. Ab der sechsten ID werden sie auch bei wichtigen Items (z.B. Super-BiS, Waffen) in Betracht gezogen.

Legendarys

Diese werden nicht über das LC verteilt, sondern vorab von der Gildenleitung festgelegt.

Thunderfury #1: Michigras
Sulfuras #1: Sulfuras

Weitere Legendarys werden zu gegebener Zeit festgelegt. Die benötigten Materialien finanziert die Gildenbank.

Rezepte und Materialien

Rezepte werden unter denjenigen verwürfelt, die nachweislich 300 Skill im jeweiligen Beruf haben und voll lootberechtigt sind.

Materialien werden auf der Gildenbank gelagert und entweder zur Herstellung von wichtigen Items verwendet oder verkauft, um die Legendarys zu finanzieren. Zu Beginn von BWL wird jeder Raider von der Gilde mit einem Onyxiaschuppenumhang ausgestattet.

Gildenbankier: Abpresser (Char von Michigras)
Hauptkürschner: Turtok
Hauptbergbauer: Kecz

Erklärung der RCLootCouncil-Buttons

Super-BiS: Diese Items sind nicht nur BiS im jeweiligen Tier, sondern auch im nächsten oder gar noch länger. Beispiel: Schlägermal (Bogen von Magmadar) ist für Schurken und DD-Krieger BiS nicht nur in Molten Core, sondern bis zu Kel‘Thuzad. Super-BiS hat Vorrang vor jeder anderen Auswahl.

BiS: Dieses wählt ihr aus, wenn das Item für den aktuellen Content BiS ist, aber nicht darüber hinaus. Hat Vorrang vor allem anderen außer Super-BiS.

Upgrade: Verbessert eure Ausrüstung, ist aber nicht BiS. Steht hinter allem außer Offspec/PvP.

Offspec/PvP: Die zweite („Off“) Spec oder PvP-Spec. Steht an letzter Stelle.

Zum Schluss sei noch gesagt, dass wir bei 11 Bossen pro Woche sehr schnell an Ausrüstung gelangen werden. Innerhalb von ein paar Monaten dürften wir fast komplett ausgestattet sein. Ärgert euch deswegen nicht, falls ihr ein Item nicht direkt bekommt. Gearing in Classic ist eher ein Marathon als ein Sprint, also seid dabei, zeigt gute Leistungen und am Ende wird jeder zufrieden sein.